Unsere Öffnungszeiten

durchgängig geöffnet 8-18.30 Uhr
außer Mittwoch und Samstag 8-13 Uhr

Telefon 05453 98024

Die Top 16 der Homöopathie

ACONITUM D6

  • Erkältungskrankheiten im Anfangsstadium mit Fieber
  • Nervenschmerzen infolge Zugluft
  • Herzbeschwerden mit Angstzuständen

APIS MELLIFICA D6

  • Insektenstiche
  • allergische Hautreaktionen

ARGENTICUM MITRICUM D12

  • Angst vor bevorstehenden Ereignissen, Lampenfieber

ARNICA D6

  • Körperliche Überanstrengung, Muskelkater
  • Blutergüsse
  • das klassische Verletzungsmittel

BELLADONNA D6

  • Fieber, hochroter Kopf
  • heiß, rot, brennend
  • beginnende Mittelohrentzündung
  • Sonnenbrand

BRYONIA D6

  • schmerzhafter trockener Reizhusten
  • Krampfhusten
  • Grippe – Husten
  • Hexenschuss
  • Verletzungen der Bandscheibe

CANTHARIS D6

  • akute Blasenentzündung mit brennenden Schmerzen bei gehäuftem Wasserlassen
  • Verbrennungen mit Blasenbildung

CHAMOMILLA D6

  • Zahnungsdurchfall
  • Zahnungsbeschwerden
  • Blähungskoliken
  • Menstruationsbeschwerden

FERRUM PHOSPHORICUM D12

  • fieberhafte Erkältungskrankheiten
  • grippaler Infekt
  • Ohrenschmerzen

GELSEMIUM D6

  • Kopfschmerz und Migräne

LUFFA D6

  • verstopfte Nase
  • Schleimhautkrusten
  • gelblich- weißes Nasensekret, vor allem auch bedingt durch Klimaanlage
  • bei Heuschnupfen und Hausstauballergien

NUX VOMICA D6

  • Übelkeit, Erbrechen, Magenkrämpfe
  • „Kater“ – Kopfschmerzen
  • Gastritis
  • nervöse, Stress bedingte Magenschmerzen
  • permanente Übelkeit

OKOUBAKA D3

  • Durchfall, Magenverstimmungen
  • wichtiges Mittel bei Reise-Durchfall
  • bei Nahrungsmittelunverträglichkeiten
  • bei Reizdarm

RHUS TOXICODENDRON D12

a) Bewegungsapparat

  • Zerrungen, Dehnungen, Sprunggelenkverletzungen, Sportverletzungen

b) Haut

  • Fieberbläschen, Lippenherpes, Gürtelrose

SAMBUCUS NIGRA D3

  • Bindehautentzündung
  • Schnupfen mit Verschleimung
  • Säuglingsschnupfen mit verstopfter Nase

VERATRUM ALBUM D6

  • Übelkeit, Erbrechen
  • Durchfall
  • Periodenschmerzen

DOSIERUNG

Bei akuten Beschwerden jede Stunde 5 Globuli (Kinder 3 Globuli) bis zum Eintritt der Besserung, jedoch höchstens 6-mal täglich. Danach und bei chronischen Erkrankungen 3-mal täglich 5 Globuli (Kinder 3 Globuli)

Empfehlung: Lassen Sie die Streukügelchen (Globuli) langsam im Mund zergehen. Bei schwereren Erkrankungen sollte grundsätzlich ein Arzt hinzugezogen werden.

INDICE 6 Login
© 2001-2021 – Internetagentur – Wrocklage Werbewerkstatt
Ihre Cookie & Datenschutz-EinstellungenDiese Seite nutzt Website Tracking-Technologien von Dritten, um ihre Dienste anzubieten und stetig zu verbessern.
Ich bin damit einverstanden und kann meine Einwilligung unter Datenschutz jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen oder ändern.
Mehr...