Unsere Öffnungszeiten
Montag, Dienstag, Donnerstag, Freitag 8-18.30 Uhr
Mittwoch und Samstag 8-13 Uhr
Telefon 05453 98024
Home » Leistungen » Serviceleistungen » Inkontinenzversorgung

Hilfestellung bei Verordnungen von Inkontinenzprodukten

Liebe Kunden,

wenn Sie oder Ihre Angehörigen auf Inkontinenzprodukte angewiesen sind, können Sie bei einigen Krankenkassen Monatspauschalen geltend machen. Bitte sprechen Sie uns an, was Sie bei Ihren Verordnungen berücksichtigen müssen und wie Sie die Pauschalen abrufen können. In der nachfolgenden Tabelle haben wir Ihnen die gängisten Krankenkassen und deren bewilligte Monatspauschalen zusammengestellt. Sollte Ihre Krankenkasse nicht dabei sein, dann lassen Sie uns zusammen schauen, ob auch Sie Ansprüche geltend machen können.

Sollten Sie an einem Lieferservice für aufsaugende Inkontinenzprodukte interessiert sein, sprechen Sie uns bitte ebenfalls an. Wir klären zusammen mit Ihnen, wie wir Sie hierbei unterstützen können.
KrankenkasseMonatspauschale
AOK Nordwest, AOK Niedersachsen20,90 €
BKK Mobil Oil32,13 €
Knappschaft17,85 €
LKK24,99 €
IKK classic24,99 €
Techniker Krankenkasse18,45 €
Barmer GEK16,00 €
DAK./.
KKH./.